Danke!

Das ist eine Verdoppelung der Zweitstimmen zu 2014 und mehr als das Dreifache der Erststimmen. An unsere Landtags-Kandidaten und alle Wahlkämpfer: Wir haben viel gearbeitet und viel Solidarität erfahren. Die Menschen haben uns interessierte und kritische Fragen gestellt und wir haben dabei gelernt!

Unsere Lehren aus dieser Wahl: „Es war richtig, dass manche strategisch gewählt haben, um zu verhindern, dass die AfD stärkste Kraft wird. Das wurde geschafft! Trotzdem ist das Ergebnis der AfD für alle Demokraten auch ein Weckruf: Es sind viele Menschen, die aus Wut über die Ungerechtigkeiten in unserem System und aus Protest dagegen, dass sich nichts wirklich ändert, eine Partei wählen, die den Hass predigt und rückwärtsgewandt agiert. Aus Hass kann nichts Gutes entstehen und ins Gestern können wir nicht zurück! Wir als Bündnisgrüne machen weiter mit den Gesprächen in unseren Dörfern:

Wir wollen zu ihnen kommen, zuhören und Menschen nach ihrem Frust befragen. Wir wollen hören, was geändert werden muss und mit allen darüber sprechen, wie es gemacht werden kann. Versprochen!

Wir bedanken uns bei Allen, die uns durch ihre Stimme ihr Vertrauen gegeben haben. Es ist uns deutlich, dass Vertrauen in demokratische Parteien für alle Menschen in OPR die Basis ist, um gemeinsam etwas zu verändern.

Ihr Kreisverband Ostprignitz-Ruppin

zurück

URL:https://www.buendnisgruenes-opr.de/home/expand/725871/nc/1/dn/1/