Bündnisgrüne Termine in Ostprignitz-Ruppin

Informationsveranstaltung zu Moorschutzprojekten in unserer Region

Datum:
30.09.2022
Uhrzeit:
18:00 - 21:00

Das Moor bleibt Grün (grafik: R&B Zechow)

Informationsveranstaltung zu Moorschutzprojekten in unserer Region mit Michael Zauft, Projektleiter des LIFE Natur Projekts Feuchtwälder der Stiftung NaturSchutzFonds B’burg.

Samstag, 30. September 2022 um 18 Uhr
Remise (Touristeninformation) am Schloss Rheinsberg


Moorschutz ist Klimaschutz

Moorlandschaften bedeckten ursprünglich mehr als 4% der Fläche Deutschlands. Mittlerweile ist der überwiegende Teil entwässert und gilt als „tot“. Dabei haben Moore eine herausragende Bedeutung für
den Klimaschutz, denn sie speichern riesige Mengen Kohlenstoff - doppelt so viel wie alle Wälder der Welt zusammen. Mit ihren einzigartigen Ökosystemen stellen sie außerdem Lebens- und Rückzugsräume für viele bedrohte Arten dar und wirken als Filter und Rückhalteflächen für Wasser.
Die Entwässerung der Moore muss daher dringend gestoppt und die Renaturierung geschädigter Moore vorangetrieben werden.
Das Hellseemoor vor den Toren Rheinsbergs ist ein Beispiel für den Versuch, den Wasserstand zu stabilisieren, damit das Moor nicht austrocknet.


Im Beigefügten Flyer gibt es ein Moor-Kreuzwort-Rätsel. Wer das Lösungswort darin errät und das Blatt zu einer der beiden Veranstaltungen mitbringt, den erwartet als Preis ein Moorkissen, das Verspannungen, Rückenschmerzen und viele andere Beschwerden lindert. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los

 Rheinsberg

Grüne Zeitfenster

An jedem 9. im Monat findet in unserem Kreisverband eine bündnisgrüne Veranstaltung statt.